• img
  • img
  • img

+++ Bücherei geschlossen!!!+++Im Rathaus Terminvereinbarung weiterhin nötig!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Auszeichnung für Waltraud Kammermeier

Die geehrten Büchereimitarbeiterinnen und -mitarbeiter mit (von links) Diözesanbibliothekarin Hildegard Franz, Mitarbeiterin der Diözesanstelle Rosemarie Wagner, Dr. Claudia Maria Pecher (Bildmitte) und Domkapitular Gerhard Auer (rechts hinten). (Foto: Hildegard Franz)

Frau Kammermeier (Mitte) mit Dr. Claudia Maria Pecher und Domkapitular Gerhard Auer (Foto: Hildegard Franz)

Sankt Michaelsbund ehrte ehrenamtliche Bücherei-Mitarbeiter 

In Bayern betätigt sich fast jeder Zweite über 14 Jahre ehrenamtlich, beispielsweise im Rettungsdienst, in kirchlichen oder sozialen Einrichtungen, im Sportverein – oder in der örtlichen Bücherei. In den 125 katholischen öffentlichen Büchereien des Sankt Michaelsbundes im Bistum Passau engagieren sich gut 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ein Großteil davon im Ehrenamt. Ob es um benutzerfreundliche Öffnungszeiten, Leseförderaktionen für Kinder, Veranstaltungen wie Autorenlesungen, Gottesdienste und Bücherflohmärkte oder die Pflege und ansprechende Präsentation des Medienbestandes geht – das Büchereiwesen wäre undenkbar ohne die vielen Frauen und Männer, die mit Herzblut und Begeisterung ihre Freizeit „opfern“. Und diese Begeisterung hält oft viele Jahre an: 25 Jahre Büchereiarbeit sind keine Seltenheit, und dafür durfte der Sankt Michaelsbund über die Jahre schon viele Ehrennadeln und Urkunden als besonderes Zeichen der Anerkennung und des Dankes verleihen.

Nun wurden im Rahmen des von der Diözesanstelle Sankt Michaelsbund ausgerichteten Bücherei-Diözesankurses im Haus Spectrum Kirche eine Reihe ganz besonders verdienter Damen und Herren geehrt: Sechs ehemalige Büchereileiterinnen, die über 25 Jahre gesamtverantwortlich „ihre“ Bücherei führten und in den letzten Jahren ihr Amt abgaben, und acht Damen und Herren, die bereits seit 40 Jahren oder mehr (!) im Büchereiteam mitwirken.

Domkapitular Gerhard Auer, Leiter der Diözesanstelle für das Büchereiwesen im Bistum Passau und zugleich Erster Vorsitzender des Sankt Michaelsbund Landesverband Bayern e.V., bedankte sich zusammen mit Diözesanbibliothekarin Hildegard Franz in einer kleinen Feierstunde in der Heilig-Geist-Kapelle für den großartigen, langjährigen Einsatz in den Büchereien. Verbunden mit ganz persönlichen Dankesworten überreichte Domkapitular Auer den Damen und Herren jeweils eine Urkunde, eine Sonnenblume und ein Präsent. Unterstützt wurde er dabei von Dr. Claudia Maria Pecher, Leiterin der Landesfachstelle Sankt Michaelsbund München, die ebenfalls ihren herzlichen Dank und ihre Anerkennung aussprach. Nach einem gemeinsamen Gebet wurde beim Abendessen die – coronabedingt lang vermisste –  Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch gerne genutzt.
(Artikel verfasst vom Sankt Michaelsbund, Passau)