• img
  • img
  • img

+++ +++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Die reinste Wonne

Die Kinder der musikalischen Früherziehung begeisterten mit dem Tanz „Nikolaus und Nikoletta“ (Foto: Machtl)

Voll konzentriert: Mit erst sieben Jahren lieferte Alexander Stürtz auf seiner Violine eine perfekte „Sonatina von G.P. Telemann ab. Im Hintergrund hörten Musikinstitutleiterin Stanislava Klinzing und Moderator und Blasmusikdozent Roland Hofbauer aufmerksam und beeindruckt zu (Foto: Machtl)

Musikschüler begeistern beim Weihnachtskonzert mit Melodien vom Volkslied bis zur Klassik

Arnstorf. Vorgezogene Weihnachtsfreude auf musikalische Art durften die Besucher eines Konzertes von Schülern des Musikinstitutes erleben. Einmal mehr füllte sich für dieses Erlebnis der Kutschenreutersaal im Kulturzentrum bis auf den letzten Platz mit Eltern, Großeltern und Geschwister der jungen Instrumentalisten. Auch Bürgermeister Alfons Sittinger gönnte sich diese gute Stunde und verband sein Willkommen mit dem Dank an die Dozenten Christa Kaniber, Roland Hofbauer (Blasinstrumente), Stanislava Klinzing (Klavier, Violine), Avokadius Wischniewski (Gitarre) und Andrea Hippauf (Flöte, musikalische Früherziehung). „Da brauchen wir uns um den Nachwuchs keine Sorgen machen“, meinte Bürgermeister Sittinger beim Anblick der vielen Mädchen und Buben, die in musikalischen Früherziehung erste Bekanntschaft mit Rhythmus und Musik machen. Die muntere Schar begeisterte ihr Publikum mit dem Tanz „Nikolaus und Nikoletta“ und wurden dafür mit reichlich Beifall und wie alle weiteren Akteure mit einem süßen Nikolaus belohnt. Den Reigen der Einzeldarbietungen mit überlieferten Volksliedern, mit klassischen Werken, Traditionelles, mit Kirchenliedern und mit Filmmusik eröffneten Vanessa und Sebastian Karg auf ihren Trompeten mit der Ankündigung „Fröhliche Weihnacht überall“. Auf dem Bariton lud Ben Eschlweg aus Eichendorf zum Nikolausabend ein, als krönenden Abschluss ließ der Nachwuchs der Georgsbläser „Christnachtigall“ erklingen. Dazwischen bewiesen Leo Kiniuk, Laura Dorfmeister, Elias und Luca Sattelberger, Anna Hölzlwimmer, Orelie Rebl, Anastasia Stürtz, Leonie Mosova, Lisa Weber, Santino Weiß, Anja Zogler, Victoria Khidirova, Elias Enzelsberger, Juli Rimböck und Josef Kaiser ihr Können am Klavier. Mit der Violine brillierten Lisa-Marie Dorfmeister, Marie Ogniwek, Orelie Rebl, Alexander Stürtz, Leonie Mosova, Nico Zogler und Anja Zogler. Christoph Frank, Johanna Huber, Vanessa Karg sowie Franziska und Johanna Hirl überbrachten ihre Weihnachtswünsche mit der Gitarre und Melina Bauer wünsche „Merry Christmas“ auf der Blockflöte. Johanna Hutterer, Simon Csokan aus Landau unterstützten die jungen Pianisten und Violinisten durch einfühlsame Klavierbegleitung. Die fortgeschrittenen Solisten wie Anja Zogler spielen bereits im Orchester Arnstorf Classics mit und werden beim Neujahrskonzert am 6. Januar auf Schloss Mariakirchen wieder zu hören sein.
(Quelle: RA 15.12.2018)