• img
  • img
  • img

+++ +++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Violintalent siegt bei „Jugend musiziert“

Bürgermeister Alfons Sittinger (links) und Kulturreferent Alexander Flexeder (rechts) gratulierten Alexander Stürtz zum 1. Platz beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, Leiterin Stanislava Klinzing (2.von links) vom Musikinstitut Arnstorf und Mama Jelena durften sich über prächtige Blumen freuen. (Foto: Machtl)

Beim Musikinstitut der Marktgemeinde freut man sich über einen neuen Preisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Alexander Stürtz hat in der Region Niederbayern Ost mit seiner Violine in der Altersgruppe 1b (Geburtsjahrgänge 2009/2010) mit drei Teilnehmern Platz eins erreicht. Der 8-jährige beeindruckte die Jury mit der Aufführung der Sonatina I von G.P. Telemann, mit dem Schüler Konzert Nr. 2 op. 22 von F. Seitz und dem Andante aus „8 pieces op. 22“ von E. Elgar. „Neue und schwere Stücke und am allerliebsten Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ “ erzählt das Musiktalent bei der Gratulation durch Bürgermeister Alfons Sittinger und Kulturreferent Alexander Flexeder mit spitzbübischem Lächeln auf die Frage, was er denn am liebten spielt. „Eine Supergeschichte für dich, aber auch für das Musikinstitut und seine Leiterin Stanislava Klinzing“, drückte der Rathauschef Freude und Anerkennung aus. Alexander Stürtz wurde für den Erfolg mit Einkaufs- und Genießergutscheinen belohnt, Mama Jelena und Stanislava Klinzing durften sich über Blumen für die Unterstützung und den erfolgreichen Unterricht freuen. Johanna Hutterer hatte den Violinisten am Klavier begleitet. 
(Quelle: RA 28.02.2019)